Startseite
  Über...
  Archiv
  verloren
  anderes
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/all-i-thought

Gratis bloggen bei
myblog.de





[Mister cosmopolite]

yeah..
neue frisur, und einen menschen ganz glücklich mit neuer freundin gesehn <3 wundervoll.. fast,
jetzt muss nur ich noch mein leben auf die reihe bekommen und alles ist perfekt..
kann ja eigentlich gar nicht so schwer sein. und vielleicht sehe ich heute abend beim joggen diese beiden tollen kerle wieder, die so lecker gerochen haben..
6.6.07 17:42


[home is where your heart is..]

[x] verwirrt
[x] seelisch verwirrt
[?] glücklich
[x] unsicher
[ ] zufrieden

da denkt man, so langsam wirds, und dann kommt doch alles anders.. verdammt anders..
nun steh ich wieder zwischen hunderttausend türen und überlege, durch welche ich als nächestes gehen soll. soll ich mich für jemanden entscheiden, den ich nicht richtig liebe oder für jemanden, der sich zusäuft und dann mit anderen rummacht? am besten nichts von all dem..
obwohl, er hat mir gegenüber keinerlei verpflichtungen, weshalb auch.. nur, irgendwie tut es trotzdem weh. man fängt wieder an, alles, ja wirklich alles in frage zu stellen.. und mir tut mein benehmen so leid.. so verdammt leid, aber in den momenten, in denen es drauf ankommt verliere ich meinen kopf, hab angst davor, etwas zu verlieren das ich nie hatte. und nie haben werde? ich fühle mich mal wieder so schlecht, liege neben einem anderen, und schaffe es sogar fast m zu vergessen - wenigstens für einen moment. ach verdammt, f ist ja total lieb, ich mag ihn verdammt gerne. aber bei ihm weiß man auch nie woran man ist.. er ist fast wie h, etwas selbstverliebt und so.. aber netter, reifer.. und älter^^ aber, das alter ist eh einfach nur scheiße.
hilfe..
ich weiß einfach nicht, was ich machen soll, wie ich mich benehmen soll, was ich besser lassen sollte...
ach, egal... erstmal zum training, den ganzen mist vergessen =)
4.6.07 17:43


[running in circles, baby]

ja..
[wenn man mit leuten ein problem hat, sollte man sich mit denen an einen tisch setzen und darüber reden] amen, ich warte..
wenn ich ja etwas hasse, dann ist es eifersucht auf hart erarbeitete erfolge. die einem aber noch nicht mal so wirklich am herzen liegen. lächerlich, und kindisch³..
und, ich hab auch keine lust auf kleinkinder-zickenterror und so. und überhaupt. lernt denken und bildet euch eure eigene meinung. und seid anschließend so frei, sie mir auch sagen zu können. weil so kommt doch nur das eine raus. stress und dummes gelaber, bei dem man nie weiß, was stimmt und was nicht. dumm³..
und, ich hasse es auch, mit einem shirt rumlaufen zu müssen, auf dem dinge stehen, mit denen ich mich nie bezeichnen würden. ich mache mich nämlich nicht gerne zum reinen sexualobjekt. wenn andere drauf stehen, bitte gerne. aber ich nicht. und [omgwtsdd?!] ist auch viel toller und gar nicht so dumm wir andere sachen..
zum beispiel wie meine feigheit und angst. angst vor erneuter enttäuschung? nein, kann eigentlich nicht sein. der einzige wahre fehler damals war, dass ich mich einfach selber belogen habe und das nicht hätte tun sollen. ich hätte mich nicht dieser nun so verhassten mitläufergruppe anschließen dürfen, hätte mein leben weiter leben sollen. nur hätte ich dann hmmm.. wohl nie so wirklich kennen gelernt, und das wäre schade gewesen.. nur, so langsam nervt es mich schon fast, dass ich den ganzen tag an ihn denken muss, mich aber nicht traue ihm irgendetwas in der richtung zu sagen. oder ihn einfach nach einem treffen zu fragen. mensch, ist die welt kompliziert..
und wenn man sich dann mal vornimmt den mund aufzumachen kommt irgendwas dazwischen =( aber, ich hoffe dass es irgendwann mal klappt. ich versteh auch nicht, wie man sich so sehnlich wünschen kann, einfach von jemandem in den arm genommen zu werden, verstanden zu werden.. wie sehr man sich doch wünschen kann, dass es jemanden gibt, der einem hilft, der für einen da ist. mit dem man sich stundenlang unterhalten kann, und der einem das gefühl gibt, geliebt zu werden. wie kann es möglich sein, dass man all das abend für abend denkt und sich dabei wünscht, nicht alleine einschlafen zu müssen. was für eine traumvorstellung es doch ist, neben einem so wundervollen menschen aufwachen zu können und mit ihm den tag beginnen zu können. es wundert mich, wie oft ich mich am tag dabei erwische, am fenster zu stehen und richtung tennisplatz hochzustarren, in der hoffnung einen flüchtigen blick auf ihn werfen zu können. wie sehr man es sich einfach wünschen kann, nicht allein zu sein, einen ort zu haben, an den man immer gehen kann wenn es einem dreckig geht. jemanden zu haben, mit dem man lachen kann, der mit einem aber auch stundenlang über sämtliche probleme redet. jemand, der mit einem feiern geht, oder der einfach nur mal eben zum dvd schaun vorbei kommt. und jemand, der einen davor bewahrt, auf einer im grunde so dämlichen seite so viel mist zu schreiben. bzw das zu veröffentlichen, was einem gerade durch den kopf schießt und bei dem man schon vom alleinigen schreiben einen dicken kloß im hals bekommt...
ich glaub ich hör mal auf, gehe schlafen und träume weiter von ihm <3
gute nacht..
ps: ich bin froh dass es auch dich gibt.. wir müssen uns bald mal wieder treffen.. und irgendwo hinchillen, leise musik hören und labern..
24.5.07 22:43


[You're always on my mind - all the time]

believe it.

irgendwie verliebt.
irgendwie bekloppt.
leichtsinnig.
realitätsträumer.
[30 seconds to mars]-hörer.
wünscht sich nichts sehnlicher als ihn bald wiederzusehen..
hoffnungsvoll.
nicht mutig. ganz und gar nicht.
unsicher.
<3
<3
<3
<3
<3
[linkin park]-hörer.
[softdrink]-tollfinder.
musik-närrisch.
eigentlich nett.
und freundlich.
und verliebt.
[zuerst kommt der blitz, dann kommt der donner.. und am ende die sonne]
wartet vergeblich auf blauen himmel.
der sie an ihn erinnert.
<3 <3 <3
14.5.07 16:52


[kennst du das gefühl, wenn man jemanden vermisst?]

der abend war toll, besser als erwartet. viel besser =)
alte freunde, neue freunde, gute freunde.. und alle auf einem haufen..
dazu noch tolle musik [strandgut, tb und spam..] und der geliebte wald <3
lustig wars.. schön auch.. aber auch nachdenklich^^ und ungewohnt, ich weiß auch nicht.
totale ungewissheit über alles. aber, schön wars.. und wie gut, dass es kleine menschen gibt, die einem ihre jacke leihen =) wäre wohl sonst erfroren..
nur das gewissen belastet mich.. ich hätte ihm sozialer weise echt zurückschreiben sollen^^ zu spät.. [eines tages werd ich mich rächen..]

denn, das ist alles nur geklaut, das ist alles gar nicht meine, das ist alles nur geklaut.. *sing* wundervolle texte..

[Ich schau dich an
Einfach nur so minutenlang
Sind wir bloß freunde oder ist da mehr?
Lauf ich dir nur hinterher
Spürst du es auch oder bild ichs mir ein?
Spielst du mit mir ist alles nur Schein?]
<3³
13.5.07 14:48


[walkin' like a sour kraut..]

uäää.. einmal sinnloses gelaber bitte..

also. ich sitze hier und warte.. worauf? dass die zeit vergeht..

{wir warten wie die psychopathen und wir warten in harten, harten, harten zeiten; warten nur}

und das ganze noch eine gute stunde.. bis ich mich dann für rock im wald fertig machen kann. darauf hab ich aber gar keine lust. wahrscheinlich, weil ich im moment auf nichts lust habe. noch nicht mal mehr auf traumhaftes vanilleeis mit heißen himbeeren.

{Is it hard understanding
I'm incomplete
A life that's so demanding
I get so weak}

Mal sehn, was das gibt..

{haett' ich nicht das Problem,
das wir haben, wenn er, sie und ich uns sehen. }

Ich weiß nicht, was da gestern abend war. ich will es auch nicht wissen. im grunde will ich gar nichts wissen. am liebsten würd ich für mich allein leben. ohne menschen. nein. ohne freunde wäre das doof. verdammt doof..
also, ich werde diesen nachmittag wohl im wald stehen. dafür 6 euros bezahlen, nicht wissen was mich erwarten, dazu gezwungen sein verdammt schlechter musik zuzuhören und wahrscheinlich noch nicht mal tolle leute treffen.
toller plan.
und was mach ich morgen?
ideen immer her..
{I picture your face in the back of my eyes}
12.5.07 14:40


forever yours..

ich komm wohl nie mehr von ihnen weg..

[am ende nichts
nur momente, die du nie vergißt]

so wahre worte, so schön gesungen.. <3

[ich hab den ganzen tag geweint
die nacht kein auge zu gemacht
immer nur an dich gedacht]

noch so eine wahrheit..

[das ganze leben - igendwie wird es so sinnlos durch augen wie die]

[hier ist mein platz zwischen lachen und weinen
fast ein amokläufer voller humor- voller haß
ein lachen entwich doch nicht absichtlich
eine träne rollt völlig ungewollt]

durcheinander³
11.5.07 17:43


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung